Mediation


Die Mediation der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer eröffnet die Möglichkeit, vor einer im deutsch-französischen Markt faktisch spezialisierten Institution vergleichsweise kostengünstig und einverständlich Rechtsstreitigkeiten zu erledigen.

Für die Mediation interessieren sich Unternehmensleitungen, Geschäftsleute, Wirtschaftsjuristen und deren Berater. Vereinbaren sie die Mediation, so haben sie in der Hauptsache ein Verfahren im Auge, das ihnen unter voller Garantie von Unparteilichkeit eine schnelle und diskrete Erledigung ihres Streites zu vernünftigen Kosten gewährleistet.

Dennoch läßt sich nicht ausschließen, daß diese Personen im Verlaufe des Verfahrens feststellen, dass andere Gesichtspunkte eine ebenso große Rolle spielen.

Sollten sich die Vertragsparteien nicht einigen, können sie die Schiedsgerichtsbarkeit der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer in Anspruch nehmen.

Die Mediationsordnung der CFACI bemüht sich, im Rahmen des Möglichen den Erwartungen der Parteien vor, während und nach Abschluß des Mediationsverfahrens gerecht zu werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre

Ihr Ansprechpartner




Generalsekretär des Zentrums für Mediation

Joachim Schulz, MBA
+33 (0)1 40 58 35 67